Blaue Stunde
Inhalt

In diesem Fotokurs lernst du das Fotografieren in den unterschiedlichen Lichtstimmungen vom Sonnenuntergang über die blaue Stunde bis zur Schwärze der Nacht.

  • Besonderheiten des Sonnenuntergangs
  • Westliche und östliche Blaue Stunde
  • Langzeitfotografie im Detail
  • Manuelle ISO Einstellung und Fokus
  • Arbeiten mit dem Fernauslöser
  • Professionelles Arbeiten mit dem Stativ
  • Bewegungsunschärfe bei Langzeitbelichtung
  • Einstieg ins Lightpainting
Ablauf

Unsere Tour startet direkt outdoor mitten auf der Museumsinsel am Berliner Dom. Hier nutzen wir die umliegende Architektur zur Auffrischung unserer grundlegenden Fotografiekenntnisse. Zur Dämmerung wandern wir weiter zum Neptunbrunnen und fangen das rote Rathaus und die Nikolaikirche in der Dämmerung ein. Pünktlich zur blauen Stunde nehmen wir vor dem DDR Museum mit unseren Stativen die Stellung auf, um die Spree und die Museumsinsel einzufangen und arbeiten mit dem besonderen blauen Leuchten des Himmels. Hierbei kommt uns die Langzeitbelichtung zu Hilfe. Auf der Uferpromenade werden wir abschließend tolle Aufnahmen mit Lightpainting erzeugen.

Fotokurs buchen
69 €
Wähle Ort und Datum
Wähle Ort und Datum
Anzahl
Service im Kurs
Du erhälst ein hochwertiges Handout über die in diesem Kurs gelernten Inhalte. So kannst du zu Hause alles noch einmal durchgehen.
Wir fotografieren von Anfang an. Die Praxis steht dabei im Vordergrund. Anhand spannender Experimente probieren wir neues aus. Theorie vermitteln wir anhand konkreter Beispiele. So macht das lernen Spaß.
In kleinen Gruppen zum Lernerfolg!
Für diesen Outdoor Fotokurs treffen wir uns direkt vor Ort. Bitte beachte die Hinweise zum Treffpunkt!
Empfehlung

Lerne doch noch unsere anderen Outdoorkurse kennen:

Tiersafari
Streetsafari
Architektursafari